Aktuelle Projekte

  • Alle Kategorien
  • Bildung
  • Kultur
  • Soziales
  • Sport
  • Wirtschaft
Thomas Wilhelm, Leiter der Geschäftsstellen der Kasseler Sparkasse in Helsa, übergibt in Anwesenheit von Orchesterleiterin Ariane Lorch und Vereinsvorstand Frank Sörensen sowie  jungen Musikern 1.000 Euro an den  Mandolinen- und Gitarrenverein 1923 Wickenrode e.V.

Mandolinen- und Gitarrenverein 1923 Wickenrode e.V.

Thomas Wilhelm, Leiter der drei Geschäftsstellen der Kasseler Sparkasse in Helsa, übergab 1.000 Euro an den Mandolinen- und Gitarrenverein 1923 Wickenrode e.V.

„Dank der Spende der Kasseler Sparkasse fahren wir jetzt mit viel Rückenwind zum 1. bundesweiten „Wettbewerb für Zupforchester im Bund Deutscher Zupfmusiker“ vom 29. bis 30. April 2017 in Jülich-Barmen. Wir starten in der Kategorie Kinderzupforchester.“, freute sich Orchesterleiterin Ariane Lorch.

Auf dem Bild zu sehen (Mitte) Geschäftsstelleleiter Thomas Wilhelm mit Orchesterleiterin Ariane Lorch und Vereinsvorstand Frank Sörensen sowie den jungen Musikern (1. Reihe v.l.) Marie Mayerosch, Lorenz Kurylas, Freya Martin, Estelle Riedinger, Elisa Keller, Luisa Nitschke, Kseniya Hlisc, Sebastian Lorch, David Matt, Hanna Schmidt, (2. Reihe v. l.) Elisa Noll, Celina Mengis, Luise Löhr, Charlotte Gude, Jana Noll, Luisa Islei, Merle Kistner, Lisa Stöbener, Ema Löhr, Julian Hlisc, Mathi Lichtenau und am Bass (v. l.) Tim Islei und Tom Kistner.

Der Leiter der Geschäftsstelle der Kasseler Sparkasse in Niederzwehren, Andreas Reichenbacher, übergibt eine Rückenwind-Spende von 2.500 Euro an Cornelia Horn, Bianca Lipphardt, Niklas Breuning und Lea Lauber und die Turnerinnen von der Freien Turnerschaft 1897 Kassel - Niederzwehren e. V.

Freie Turnerschaft 1897 e.V. Kassel-Niederzwehren

Die Freie Turnerschaft 1897 Kassel-Niederzwehren e. V. hat ca. 850 Mitglieder in 10 Abteilungen und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Als Mitglied des Landessportbundes Hessen e.V. hat sie sich insbesondere der Pflege des Sports, der Kameradschaft und der Freundschaft verschrieben.

Weiterlesen
15.000,00 Euro spendete die Kasseler Sparkasse dem  Stadtmuseum Kassel für das KasselKino. Abgebildet sind Ingo Buchholz (Vorstandsvorsitzender der Kasseler Sparkasse), Gabriela Wolff-Eichel (Vorsitzende des Vereins Freunde des Stadtmuseums), Dr. Karsten

KasselKino durch Spende der Kasseler Sparkasse eröffnet

Einen ordentlichen Schub Rückenwind in Form von 15.000,00 Euro spendete die Kasseler Sparkasse dem Stadtmuseum Kassel.

Damit konnte etwas Einmaliges realisiert werden. Denn als einziges Museum in Kassel bietet das Stadtmuseum seinen Besuchern nun auch ein kleines Kino als feste Einrichtung an.

Während der Öffnungszeiten des Museums werden Filme, die sich mit der Geschichte Kassels beschäftigen, gezeigt.

Das KasselKino befindet sich im 1. Obergeschoss des Museums, bis zu 12 Personen finden darin Platz. Der Besuch ist im Eintrittsgeld enthalten.

Ingo Buchholz (v.l., Vorstandsvorsitzender der Kasseler Sparkasse), ließ sich von Gabriela Wolff-Eichel (Vorsitzende des Vereins Freunde des Stadtmuseums), Dr. Karsten Geiersbach (Schatzmeister Verein Freunde des Stadtmuseums) und Kathrin Schellenberg (Stellvertretende Museumsleiterin) die neue Attraktion des Museums zeigen.

Hans-Peter Siemon, Regionaldirektor der Kasseler Sparkasse, übergab 2.500 Euro im Beisein von Erstspenderin Joana Hollmann als finanziellen Rückenwind an Dr. Udo Vögeler, Vorsitzenden des Fördervereins zur Gewinnung Freiwilliger Stammzellenspender e.V.

Förderverein zur Gewinnung Freiwilliger Stammzellenspender

Die Arbeit des Fördervereins zur Gewinnung Freiwilliger Stammzellenspender wissen alle Angehörigen und deren Angehörige zu schätzen.

Wir unterstützen dieses Engagement regelmäßig seit zehn Jahren und übergaben jetzt wieder 2.500,- Euro.

Damit ermöglichen wir jungen Menschen eine kostenlose Typisierung der HLA-Blutgruppe für die stetig wachsende Deutsche Stammzellendatei. Eine Ersttypisierung kostet nämlich für jeden Spender 50,- Euro.

Auf unserem Bild übergibt Regionaldirektor Hans-Peter Siemon im Beisein von Erstspenderin Joana Hollmann unseren finanziellen Rückenwind an Dr. Udo Vögeler, den Vorsitzenden des Fördervereins zur Gewinnung Freiwilliger Stammzellenspender e.V.

Die Verantwortlichen vom openTransfer CAMP Kassel (v.l.) Bea Polei und Katharina Peranic (Stiftung Bürgermut), Frank Gerhold (Freiwillig in Kassel e.V.), Wolfram Ebert (Rückenwindgeber und Vorstandsmitglied der Kasseler Sparkasse), Martin Gehl (Landesstiftung Miteinander in Hessen) und Ali Can (Hotline für besorgte Bürger).

Das openTransfer CAMP Kassel

Am 18. Februar 2017 fand in das openTransfer CAMP Kassel statt.

Die Kasseler Sparkasse gab dieser Veranstaltung einen ordentlichen Schub Rückenwind mit auf den Weg, indem sie ihre Räumlichkeiten in der Wolfsschlucht zur Verfügung stellte und die Teilnehmer auch mit Technik und Speis und Trank versorgte …

 

Weiterlesen
Im Rahmen von zwei S-Grand-Prix-Veranstaltungen in Hofgeismar und Kassel sprach Hans-Peter Siemon, Regionaldirektor der Kasseler Sparkasse, über die Spenden von insgesamt 8.454 Euro an Vereine des Leichtathletik-Verbands Kassel Stadt und Land.

S-Grand-Prix

Wir leisten gern unseren Beitrag für die Region und unterstützen den S-Grand-Prix schon seit Jahren. Damit sollen junge Sportlerinnen und Sportler sowie die Vereine bei diesem Nachwuchsprojekt durch unsere Unterstützung belohnt werden.

Weiterlesen
Am Ende ihres Studiums bekamen junge Handwerkerinnen und Handwerker, die ihre Fortbildung an der Werkakademie für Gestaltung Hessen mit der Prüfung zum Gestalter im Handwerk erfolgreich beendet haben, ihre Zeugnisse überreicht. Die Kasseler Sparkasse ist traditioneller Partner des regionalen Handwerks.

Die Werkakademie für Gestaltung Hessen zeigt: Examensarbeiten

Sie haben vier Semester lang gelernt, sich mit Farblehre und Zeichnen, Formgebung und Produktgestaltung, mit Ideenfindung, Konzeption, Präsentation und Vermarktung auseinandergesetzt …

Weiterlesen

Geld für den kreativen Nachwuchs im Handwerk - Stipendien fördern die Studierenden der Werkakademie

Auf ihrem Lehrplan steht Freihandzeichnen, Form- und Farblehre, Produktgestaltung inklusive Ideenfindung, Konzeption, Präsentation und Vermarktung …

Weiterlesen
Michael von Bredow, Bereichsleiter der Kasseler Sparkasse, überreichte dem Vorstand des Kreisfeuerwehrverband Kassel-Land Norbert Dammeine Spende in Höhe von 1.500 Euro.

Rückenwind für den Kreisfeuerwehrverband Kassel-Land

Der Kreisfeuerwehrverband Kassel-Land vertritt die Interessen von 1250 ehrenamtlichen Helfern in den Freiwilligen Feuerwehren des Altkreises Kassel sowie von 550 Mitgliedern in den Jugendfeuerwehren und 250 Mitgliedern in den Kinderfeuerwehren.

Michael von Bredow, Bereichsleiter der Kasseler Sparkasse, überreichte dem Vorstand des Verbandes eine Spende in Höhe von 1.500 Euro anlässlich eines Führungskräfteseminars. Der Vorsitzende, Norbert Damm, hob dabei die langjährige Unterstützung durch die Kasseler Sparkasse hervor und bedankte sich im Namen aller Mitglieder des Verbandes sehr herzlich.

Heinrich Dilchert, Vorsitzender der THW Helfervereinigung, der Leiter des Ortsverbandes Hofgeismar, Karl-Wilhelm Malzfeld und Karin Malzfeld, THW-Beauftragte für die Öffentlichkeitsarbeit, Schriftführerin und Schatzmeisterin, erhielten von Gerd Dornemann, Leiter der Geschäftsstelle der Kasseler Sparkasse in Hofgeismar eine Spende über 1.000 Euro.

Technisches Hilfswerk, Ortsverband Hofgeismar

Heinrich Dilchert, Vorsitzender der THW Helfervereinigung, der Leiter des Ortsverbandes Hofgeismar, Karl-Wilhelm Malzfeld und Karin Malzfeld, THW-Beauftragte für die Öffentlichkeitsarbeit, Schriftführerin und Schatzmeisterin, waren über ihren Rückenwind sehr zufrieden …

Weiterlesen
Die Sportvereinigung Olympia 1914 Kassel erhielt eine Rückenwind-Spende in Höhe von 2.500 Euro durch den Leiter der Geschäftsstelle der Kasseler Sparkasse in Niederzwehren, Andreas Reichenbacher.

Sportvereinigung Olympia 1914 Kassel e.V.

Der Neujahrsempfang der Sportvereinigung Olympia 1914 Kassel fand Mitte Februar im Vereins-Clubhaus statt. Geladen waren Mitglieder, Freunde und Gönner, die auch zahlreich erschienen.

Neben Grußworten standen vor allem die Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder auf dem Programm …

Weiterlesen
1.000 Euro Rückenwind für die Musikschule Hofgeismar durch Gerd Dornemann, Leiter der Geschäftsstelle in Hofgeismar, an Schulleiter Manfred Stüer.

Musikschule Hofgeismar e.V.

„Bei uns ist die Musik noch handgemacht.“, wirbt die Musikschule auf ihrer Internetseite.

Eine Einstellung, die der Leiter der Geschäftsstelle in Hofgeismar, Gerd Dornemann, gern unterstützt.

1.000 Euro Rückenwind bringen seit Kurzem eine nigelnagelneue Bassblockflöte zum klingen …

 

Weiterlesen
1.000 Euro Rückenwind verschaffte Gerd Dornemann, Leiter der Geschäftsstelle der Kasseler Sparkasse in Hofgeismar, dem Freundes- und Förderkreis e.V. unter der Leitung des Vorsitzenden Martin Bleckmann.

Freundes- und Förderkreis e.V. des Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen e.V. Hofgeismar

1.000 Euro Rückenwind verschaffte Gerd Dornemann, Leiter der Geschäftsstelle in Hofgeismar, dem Freundes- und Förderkreis e.V. …

Weiterlesen

Karneval 2017

„Karneval feiern ist einfach“ oder „Wenn in Kassel das Einhorn los ist“ hieß es am 27. Januar für alle Narren der Region.

Präsentiert vom PS-Los-Sparen der Kasseler Sparkasse brachte die Gemeinschaft Kasseler Karnevalsgesellschaften e.V. ein Programm auf die Bühne, das es in sich hatte …

Weiterlesen
Andreas Reichenbacher, Leiter der Geschäftsstelle Niederzwehren der Kasseler Sparkasse, überreichte der TSG 1887 Kassel-Niederzwehren 2.500 Euro für die Kinder- und Jugendförderung des Vereins.

TSG 1887 Kassel-Niederzwehren e.V.

Walter Schubert, 1. Vorsitzender der TSG 1887 Kassel-Niederzwehren

„Die TSG 1887 Kassel-Niederzwehren ist ein gemeinnütziger Verein mit 1.300 Mitgliedern und 9 aktiven Sportabteilungen. Neben dem Breiten- und Gesundheitssport wird auch der Leistungssport gefördert, so dass die Sportlerinnen und Sportler der TSG 1887 bis zu Hessischen und Deutschen Meisterschaften in ihren jeweiligen Sportarten vorstoßen.

Diese Aktivitäten sind sehr kostenintensiv und nur mit Partnern wie der Kasseler Sparkasse zu erreichen. Die Kasseler Sparkasse ist seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner, um einige der Leistungen unserer Sportler zu unterstützen. Hierfür bedanken wir uns im Besonderen und wünschen uns weiterhin eine langjährige Partnerschaft.“

Weiterlesen
Beate Schäfer, Regionaldirektorin der Kasseler Sparkasse, inmitten von vier Nachwuchsturnerinnen bei der Übergabe der Spende in Höhe von 7.000 Euro.

TSG Wellerode

420 Gäste besuchten die traditionelle Turnschau des TSG Wellerode Im November 2016. 200 Mitglieder begeisterten die Zuschauer mit spektakulären Vorführungen.

Im Rahmen der Veranstaltung übergab Regionaldirektorin Beate Schäfer symbolisch eine Spende der Kasseler Sparkasse in Höhe von 7.000 Euro.

Mit diesem großzügigen Betrag konnte die Turnabteilung des Vereins anlässlich ihres 120-jährigen Bestehens neue Geräte anschaffen. Darunter ein Stufenbarren und eine Airtrackbahn, die in der Show durch Kunstturnerinnen gleich zum Einsatz kamen.

Die Kasseler Sparkasse unterstützte die 4. Kinder Tanz Tage vom Verein Labor Ost im Kulturhaus Dock 4 mit 2.500 Euro aus dem PS-Los-Zweckertrag. Bei der Übergabe anwesend waren die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Kasseler Sparkasse Heidi Iwanowski-Leppin, Birgit Kaiser und Mirjam Henß (beide Labor Ost), Nicholas Neu (Wingas), Tobias Krechel (WELL being Stiftung) sowie Tobias Hartung (Stadt Kassel).

4. KinderTanz-TheaterTage

Im November 2016 fanden die 4. KinderTanzTheaterTage im Kulturhaus Dock 4 statt.

Der ausrichtende Verein Labor Ost e. V. hat es sich schwerpunktmäßig zur Aufgabe gemacht, durch tanz- und theaterpädagogische Arbeit – insbesondere mit Kindern und Jugendlichen – den zeitgenössischen Tanz zu fördern und die Tanzszene Kassel zu stärken.

Die Kasseler Sparkasse unterstützte die unter dem Motto „Mit Hand & Fuß der Nase nach“ stehende Veranstaltung mit 2.500 Euro aus dem PS-Los-Zweckertrag.

Auf unserem Bild zu sehen sind (v. l., vorn) die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Kasseler Sparkasse Heidi Iwanowski-Leppin, Birgit Kaiser und Mirjam Henß (beide Labor Ost) und (v. l. hinten) Nicholas Neu (Wingas), Tobias Krechel (WELL being Stiftung) und Tobias Hartung (Stadt Kassel).

Wir sind mehr als eine Bank. Wir sind die Sparkasse.

„Als führender Finanzdienstleister in der Region übernehmen wir natürlich auch im lokalen Engagement die Führung und tragen verlässlich zu einer positiven Entwicklung unseres Gemeinwesens bei. Das tun wir gern für die Menschen in der Stadt und im Landkreis Kassel, denn ohne diese gäbe es auch unsere Sparkasse nicht.“

 Ihr Vorstand der Kasseler Sparkasse 

Wir fördern Ihr Projekt

So erhalten Sie Rückenwind 

Allein in den Jahren 2011 bis 2015 flossen durch unsere Stiftungen, durch Sponsoring, Spenden und PS-Los-Zweckertrag fast 9 Millionen Euro in gemeinnützige Projekte unserer Region. 

Das macht uns anders als andere Geldinstitute. Wir heißen ja auch Sparkasse. Und nicht Bank. 

Profitieren Sie davon. Ob Verein, Verband oder Institution, begeistern Sie uns für Ihr Projekt. Füllen Sie einfach das Bewerbungsformular aus oder wenden Sie sich direkt an Ihre Kundenberaterin oder Ihren Kundenberater. 

Wir freuen uns auf Sie. 

Zum Bewerbungsformular